| 00.00 Uhr

Rheurdt
So wird die Rheurdter Pfingstkirmes

Rheurdt. Vom 13. bis 16. Mai gibt es im Ökodorf Umzüge, Partys im Festzelt und einen Nachmittag für Familien.

Die Rheurdter Vereine bereiten sich auf die Pfingstkirmes vor, die in diesem Jahr von Freitag, 13., bis Montag, 16. Mai, dauert. Im Mittelpunkt steht die Übergabe der Festkette der Vereinsgemeinschaft. Ihr Träger ist Bernd Willemsen von der St.-Johannes-Bruderschaft Kengen 1600. Ihm zur Seite stehen die Adjutanten Karl-Heinz Willems und Hans Wilhelm Arden.

Bürgermeister Klaus Kleinenkuhnen eröffnet die Feierlichkeiten am Freitag, 13. Mai, um 18.30 Uhr. Um 20 Uhr ist Bürgerabend im Festzelt, für Musik sorgt DJ Lasse. Am Samstag, 14. Mai, ist um 6 Uhr Wecken durch den Spielmannszug der Feuerwehr. Um 14.30 Uhr tritt die St.-Nikolaus-Bruderschaft an, um den Hofstaat abzuholen. Um 16.35 Uhr folgt die Abholung der Kengener Bruderschaft. Ein Festgottesdienst beginnt nach der Gefallenenehrung und Kranzniederlegung am Ehrenmal um 17 Uhr in der Pfarrkirche. Um 20 Uhr startet die Partynacht im Festzelt, es spielen "Die Partywerker".

Höhepunkt der Feierlichkeiten ist traditionell der Sonntag, 15. Mai. Um 16.30 Uhr treten alle Vereine zur Übergabe der Festkette durch den Bürgermeister im Burgerpark an. Es folgt der große Festumzug durch den Ort. Die Aufstellung der Vereine sieht wie folgt aus: Spielmannszug Sevelen, Fanfarencorps Inrath, St.-Nikolaus-Bruderschaft Rheurdt, Reit- und Fahrverein Rheurdt , Pfadfinder St. Georg Stamm St. Nikolaus Rheurdt, Spielmannszüge Walbeck und Nieukerk, MGV Eintracht Rheurdt, Gitarrengruppe Rheurdt, DLRG Rheurdt-Schaephuysen, Turnverein Rheurdt, Feuerwehrlöschzug Rheurdt, Spielmannszug Rheurdt, Musikverein Kamp-Lintfort, St.-Johannes-Bruderschaft Kengen 1600. Nach einer Parade vor der Pfarrkirche beginnt im Festzelt der Ball des Festkettenträgers. Für die Musik sorgt dabei die Band "Nightlife".

Am Montag, 16. Mai, ist ab 14.30 Uhr Familien-Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und Vorführungen der verschiedenen Vereine. Mit dem Dämmerschoppen im Festzelt klingt die diesjährige Kirmes dann aus. Musikalischer Gast ist dann Roland Zetzen.

Die Schausteller öffnen an den ersten drei Kirmestagen ihre Fahrgeschäfte ab 14 Uhr, nach der Eröffnung der Kirmes gibt es Freifahrten für Kinder. Am Montag öffnen die Schausteller bereits ab 12.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheurdt: So wird die Rheurdter Pfingstkirmes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.