| 00.00 Uhr

Unsere Woche
SPD sucht Kandidaten

Moers. Siggi Ehrmann hat alles richtig gemacht. Er hat beschlossen, nach schweren gesundheitlichen Problemen in der Vergangenheit, nicht mehr als Kandidat der SPD für den Bundestagswahlbezirk Moers, Neukirchen-Vluyn, Krefeld-Nord anzutreten. Und er hat diese Entscheidung so lange für sich behalten, bis er sie in einem vernünftigen Rahmen kommunizieren konnte. Als langjähriger journalistischer Wegbereiter seiner politischen Karriere dazu meinen Respekt und meinen Wunsch, dass er und seine Frau im Ruhestand demnächst all das angehen können, was sie sich vorgenommen haben.

Für die SPD allerdings wäre es besser gewesen, Ehrmann hätte noch eine Legislaturperiode drangehängt. Zur Zeit ist kein Kandidat sichtbar, der in der Lage wäre, in Ehrmanns Fußstapfen zu treten. Das muss noch nichts heißen. Auch Ehrmann war im Vergleich zu Jürgen Schmude ein politisches Leichtgewicht, als er 2002 dessen Nachfolge als Bundestagsabgeordneter antrat. Aber die Situation im Bundestagswahljahr 2017 wird eine andere sein. Ehrmanns Wahlkreis, den er 2013 noch knapp gewonnen hat, ist alles andere als sicher. CDU-Amtsinhaberin Kerstin Radomski hat bislang einen guten Job gemacht. Wer könnte sie schlagen?

Bekannt in allen drei Städten ist eigentlich nur einer: Ibrahim Yetim. Der hat bereits angekündigt, 2017 für den Landtag zu kandidieren. Zwar wäre es theoretisch möglich, dass er sich in den Landtag wählen lässt und dann noch einmal für den Bundestag antritt. Aber wie glaubwürdig wäre ein solcher Kandidat? Bliebe also nur die zweite SPD-Reihe: Attila Cikoglu oder Silvia Rosendahl etwa. Auch eher nicht. Bliebe der Blick auf den nach SPD-Mitgliederzahlen kleineren Wahlkreisteilbezirk Krefeld Nord. Da stünde mit dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Benedikt Winzen (30) ein echter politischer Hoffnungsträger zur Verfügung. Denkbar aber auch, dass die Moerser sich auf jemanden einigen, der kommunalpolitisch unverbraucht ist. Susanne Hein fällt einem da ein, die Leiterin des Bürgermeisterbüros in Moers. Es wird spannend.

Ein schönes Wochenende! juergen.stock@rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unsere Woche: SPD sucht Kandidaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.