| 00.00 Uhr

Moers
SPD trauert um Ex-Ratsmitglied Dierk Schaper-Kempen

Moers. Die Moerser Sozialdemokraten trauern um Dierk Schaper-Kempen, der im Alter von 64 Jahren gestorben ist. Schaper-Kempen war von 1984 bis 1992 Ratsmitglied der Stadt Moers und gehörte dem damaligen Jugendwohlfahrtsausschuss seit November 1984 an, dessen Vorsitz er am 1. Dezember 1988 übernahm. Das Wohl der Jugend lag dem Leiter der Anne-Frank-Gesamtschule Rheinkamp besonders am Herzen.

Bereits ab 1979 war Dierk Schaper-Kempen als Sachkundiger Bürger ehrenamtlich tätig gewesen. Er war Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Angelegenheiten, im Hauptausschuss und im früheren Ausländer- und Sanierungsbeirat, im Volkshochschulbeirat, Sprecher im Planungsausschuss sowie Vorsitzender des Kulturausschusses.

Auch als stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Moers und des Stadtverbandes setzte er sich für die Stadt ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: SPD trauert um Ex-Ratsmitglied Dierk Schaper-Kempen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.