| 00.00 Uhr

Moers
Sponsoren für Skaterbahn in Rheinkamp gesucht

Moers. Hoffnungsschimmer für Jugendliche im Moerser Norden: Die Stadt soll am Enni-Sportpark Rheinkamp eine Skateranlage im kleineren Maßstab bauen. Das hat gestern der Jugendhilfeausschuss beschlossen. Wie groß die Anlage werden kann und was sie kosten soll, müssen weitere Prüfungen zeigen. Und: Für die Finanzierung müssen Sponsoren gewonnen werden. "Die Stadt kann das allein nicht machen", betonte der Ausschussvorsitzende Attila Cikoglu.

Wie berichtet hatten Kinder und Jugendliche im September 2015 mehr als 800 Unterschriften gesammelt und um die Anlage am Enni-Sportpark gebeten. Politik und Stadtverwaltung geben einer große Skateranlage im Freizeitpark den Vorzug, deren Finanzierung aber noch nicht gesichert ist. Der Jugendhilfeausschuss sprach sich dafür aus, gleichzeitig dem Wunsch der Rheinkamper Jugendlichen entgegenzukommen.

(pogo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Sponsoren für Skaterbahn in Rheinkamp gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.