| 14.09 Uhr

Tennis
Großartige Bilanz von 08 – und der DTB hat's gesehen

Gäbe es einen Medaillenspiegel bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften, dann hätte der Nachwuchs des TC Moers 08 ihn bei den Titelkämpfen in Essen für sich entschieden. Von Detlef Kanthak

Ein Final-Erfolg, gleich drei Vizemeisterschaften sowie eine Halbfinalteilnahme wurden notiert und nicht übersehen. "Wir sind nach den Endspielen von den Vertretern des Deutschen Tennis-Bundes auf unsere erfolgreiche Jugendarbeit angesprochen worden", bemerkte 08-Manager Stefan Hofmann nicht ohne Stolz.

Unter den Augen von Bundestrainerin Barbara Rittner wurde die Moerserin Antonia Lottner im Endspiel der Altersklasse U 14 ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Nummer eins der deutschen Rangliste setzte sich gegen Tayisiya Morderger mit 6:2, 6:0 durch, nachdem sie im Halbfinale gegen deren Schwester Yana mit dem gleichen Ergebnis den Sieg davon getragen hatte. Das Duo aus Kamen nahm im Doppel Revanche und verwies die Moerserin und ihre Partnerin Amelie Intert (Wahlstedt) mit 2:6, 6:2, 7:6 denkbar knapp auf den zweiten Rang.

Das Halbfinale der Altersklasse U 16 endete für das 08-Talent Anna-Maria Levers mit einer satten 0:6, 0:6-Packung gegen die spätere Turniersiegerin Carina Witthöft (Club an der Alster). Seite an Seite spielten sich die Beiden ins Doppelfinale vor, zogen dort aber gegen Stephanie Wagner (Amberg) und Katharina Lehnert (Braunschweig) mit 1:6, 3:6 den Kürzeren. Den dritten Moerser Vizetitel feierte Catrin Levers, die im Doppel-Endspiel der Altersklasse U 18 mit ihrer Partnerin von der Alster, Jennifer Witthöft, mit 2:6, 2:6 gegen die Bochum-Aachener Kombination Dinah Pfitzenmaier und Julia Kimmelmann unterlag.

Auf eine erfolgreiche Woche in Essen darf auch Ann-Kathrin Wind vom TC Sportpark Asberg zurück blicken. In der Einzelkonkurrenz der Altersklasse U 16 gelang ihr der Sprung ins Viertelfinale. Im Doppel scheiterte sie mit Lisa Krohnen-Dauser (Kahlenberg) erst im Halbfinale mit 4:6, 2:6 an den späteren Turniersiegerinnen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Großartige Bilanz von 08 – und der DTB hat's gesehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.