| 11.07 Uhr

Hüfken ist mit im Boot

Langsam, aber sicher vervollständigt sich der Trainerstab im gerade erst neu installierten Handball-Seniorenbereich der Moerser Adler HSG. Nach der Verpflichtung von Helmut Schneeweiß für die erste Mannschaft (die RP berichtete), das aktuelle Oberliga-Team des TV Kapellen, steht jetzt fest, dass Hans-Gerd Hüfken zur neuen Saison die zweite Mannschaft der HSG, den aktuellen Bezirksligisten Moerser SC, übernehmen wird.

Mit Hüfken ist ein äußerst erfahrener Trainer ins Boot geholt worden, der am Niederrhein kein Unbekannter ist. Mit den Jungen A des OSC Rheinhausen hat er den Deutschen Meistertitel gewonnen, und zurzeit ist er bei den Moerser Adlern HSG für die Koordination des Leistungstrainings der Jungen B und C verantwortlich. Im Seniorenbereich trainierte er bereits den Moerser TV, TV Kapellen, SV Neukirchen, die HSG Vennikel und den VfB Homberg. Zudem war er als Trainer in der Frauen-Bundesliga beim ehemaligen SV Düsseldorf und bei Bayer Leverkusen tätig. "Ich freue mich sehr auf diese interessante Aufgabe", betont Hüfken. "Es wird das Ziel sein, junge und talentierte Spieler aus der bereits bestehenden Jugend-Spielgemeinschaft im Seniorenbereich zu integrieren."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hüfken ist mit im Boot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.