| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ihre Wahl: Wer wird Sportler des Jahres?

Lokalsport: Ihre Wahl: Wer wird Sportler des Jahres?
Beim Sportlerball werden die besten Athleten der Grafenstadt ausgezeichnet. Danach feiern die Moerser Sportler gemeinsam, ob sie nun den Titel geholt haben oder nicht. FOTO: Banski
Grafschaft. Drei Kategorien mit je vier Kandidaten. Gewinner werden bei der Sportlergala am 29. Januar bekanntgegeben. Von Wolfgang Jades

Die Jahre verfliegen: Am Freitag, 29. Januar, um 18.45 Uhr öffnen sich bereits zum vierten Mal die Türen für die Sportgala im Enni-Sportpark Rheinkamp. Mit dem Umzug 2013 von der Halle des Gymnasiums Adolfinum in den festlich geschmückte Sportpark hielt der traditionsreiche Moerser Sportlerball damals auch seinen neuen Namen.

Und nicht nur der Name wurde neu. Das Programm wurde umfangreicher, einfach frischer, und die Ehrungen wurden erweitert. Der gastgebende Stadtsportverband hat die Vorbereitungen fast abgeschlossen, an den Feinheiten feilen derzeit noch der Vorsitzende Claus Hagemann und seine Vorstandscrew. Er und sein Team sind sich sicher: "Wenn um 19.30 Uhr die Auftaktmelodie der Achim-Frank-Band ertönt, die wieder zum Tanz aufspielen wird, ist alles angerichtet."

Im Mittelpunkt stehen natürlich auch in diesem Jahr wieder die Wahlen zur Sportlerin, zum Sportler und zur Mannschaft des Jahres 2015. Und da sind Sie, liebe Leserinnen und liebe Leser, gefragt. Sie können mit ihrer Stimme mitentscheiden, wer sich die Krone jeweils in den drei Kategorien aufsetzen wird.

Schreiben Sie einfach Ihre Favoriten bei der Wahl zur Sportlerin, zum Sportler und zur Mannschaft 2015 auf eine Karte, geben sie diese in der Moerser RP-Redaktion am Neumarkt 13 ab oder senden sie die Postkarte an Wolfgang Jades, Im Angerfeld 10b, 47445 Moers. Sie können aber auch im Internet ihr Votum unter www.ssv-moers.de abgeben.

Um Ihnen die Auswahl ein wenig zu erleichtern, stellen wir Ihnen auf der nächsten Seite die nominierten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften vor. Und eines ist sicher: In allen drei Kategorien wird es einen neuen Sieger geben. Im Januar 2015 setzten sich Fechterin Pia Ueltgesforth, Leichtathlet Luca Senftleben und das Triathlon-Team des Moerser TV die Krone auf. Doch die Titelträger für das Sportjahr 2014 sind nicht nominiert.

Bei den Sportlerinnen waren im vergangenen Jahr bereits Leichtathletin Nikola Stefaniak und auch Tennisspielerin Mia Hodzic nominiert. Konkurrenten um den Sieg für 2015 sind nun Fechterin Johanna Ferón sowie Kunstradfahrerin Anika van Zütphen, deren Schwester Alina bereits Moerser Sportlerin des Jahres war.

Bei den Herren sind mit dem Fechter Paul Tenbergen, Leichtathlet David Behre und Hockeyspieler Max Werner auch drei Sportler dabei, die 2015 auf den Sieg hofften. Dazu gesellt sich nun noch Kanupolo-Spieler Marco Hoppstock.

Alte Bekannte bei den Mannschaften ist die Tanzformation Magic Unity, die auch wieder im attraktiven Rahmenprogramm auftreten wird, sowie das Tischtennis-Team der TTV Falken Rheinkamp, die Mädchen der Freien Schwimmer Rheinkamp sowie den Fecht-Damen des FC Moers.

Moderiert wird die Gala zum dritten Mal in Folge von Dieter Könnes, der die Herzen der Moerserinnen und Moerser bei seinen Auftritten erobert hat. Er wird durch das attraktive Programm führen, dass viele bunte Tupfer bereithält. Neben weiteren Ehrungen für das Lebenswerk oder dem Jugendpreis wird aus der Partnerstadt Seelow eine Show- und Volkstanzgruppe ihr Können zeigen.

Der Kartenvorverkauf hat schon begonnen. Wer dabei sein will, sollte sich sputen. Die Karten kosten 15 Euro, können per E-Mail bei wolfgang.jades@arcor.de oder unter Telefon 0163 2887796 bestellt werden.

Eine Übersicht über die Nominierten finden Sie auf Seite D 4.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ihre Wahl: Wer wird Sportler des Jahres?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.