| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Kreismeistertitel für Nico Scholzen im Weitsprung

Moers / Wesel. Am Ende des Weitsprung-Wettbewerbes bei den Leichathletik-Kreis-Hallenmeisterschaften war klar, dass schon der erste Versuch des 13-jährigen Nico Scholzen reichte. Gleich zum Auftakt der Titelkämpfe flog der Leichtathlet des Moerser SC satte 4,71 Meter weit und das war bereits der Goldsprung für ihn. Mit zwei Zentimeter Vorsprung holte er sich den Kreismeistertitel vor dem Zweitplatzierten Gerrit Vißer aus Rhede. Bei den 60 Meter Hürden belegte Nico Scholzen mit 10.78 Sekunden einen sehr guten zweiten Rang. Als dritte Disziplin stand an diesem Nachmittag der 60 Meter Sprint an. Im dritten von fünf Vorläufen über 60 m qualifizierte sich der junge Moerser in 8,50 Sekunden für den Zwischenlauf. Hier reichten wiederum mäßige 8,71 Sekunden zum Erreichen des Finales. Nico Scholzen musste sich auch hier mit dem zweiten Platz in schnellen 8,50 Sekunden zufrieden geben.

39 Mädchen waren von ihren Trainern für den 60 Meter Sprint in der Altersklasse W12 gemeldet worden. Darunter war auch Lisa Schäfer, vom Moerser SC. Die elfjährige versuchte sich bei den ein Jahr älteren Mädchen im 60 Meter Sprint. Auf Anhieb qualifizierte sie sich als Vorlauferste in 9,33 Sekunden für einen der Zwischenläufe. Im fünften von fünf Zwischenläufen verbesserte sie sich auf 9,24 Sekunden und kam erneut als Erste ins Ziel. Im Finallauf gab es eine erneute Zeitverbesserung auf 9,17 Sekunden und den den fünften Platz. Lisa Schäfer erreichte beim Weitsprung der zwölfjährigen Mädchen Lisa mit 3,75 Meter den 13. Rang.

(woja)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Kreismeistertitel für Nico Scholzen im Weitsprung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.