| 00.00 Uhr

Lokalsport
Olympia-Coach Aziz Acharki als Ehrengast

Neukirchen-Vluyn. Im Dezember 1969 wurde das Karate-Dojo Shotokan-Te Neukirchen-Vluyn von Norbert Schiffer gegründet und vertrat die Kleinstadt weltweit im Kampfsport vertreten. Mit großem Erfolg. Zum 45-jährigen Dojo-Bestehen entsandte nun der Deutsch-Japanische-Karatebund (DJKB) unter der Leitung des japanischen Großmeisters Hideo Ochi Shihan am Wochenende gleich drei Landestrainer für einen Landeslehrgang nach Neukirchen-Vluyn. Mit dabei: Landes-Spitzentrainer Michael Jarchau, Andreas Klein (Foto) und Marcus Haack. Als besonderer Gast kam auch der Bundestrainer des Taekwondo (koreanisches Karate) Aziz Acharki vom Olympia-Stützpunkt Bonn.

Dabei hat der Bundestrainer eine engere Zusammenarbeit zwischen dem Bundes- und Olympiatrainer Acharki und Schiffer im hiesigen Raum fest eingeplant.

(zak)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Olympia-Coach Aziz Acharki als Ehrengast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.