| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tag der offenen Tür vor der Scheibe

Vynen. Die Entscheidung des Vorstands des BC Golden Arrow, zum Tag der offenen Tür einzuladen, während um die Ecke in Vynen der Fischmarkt stattfindet, erwies sich als goldrichtig. So schauten auffallend viele Familien vorbei, um sich über das Angebot des Bogensportclubs zu informieren. "Wir können nicht meckern. Es war einiges los, es gab nur einen Regenschauer. Und mehr als eine Handvoll Besucher will sogar Mitglied werden", sagte Frank Grusen aus dem Organisationsteam. Von Rene Putjus

Auf sieben Scheiben aus verschiedenen Distanzen konnten kleine wie große Gäste schießen. Natürlich gaben die erfahrenen Bogenschützen viele Tipps und erzählten vom Trainingsalltag und ihren Erfolgen. So hatten einige von ihnen vor wenigen Tagen beim ersten Wettkampf der neuen Freiluftsaison mal wieder abgeräumt. Bei der Bezirksmeisterschaft des Bogensportverband NRW in St. Tönis landeten vier Teilnehmer des BC Golden Arrow auf dem ersten Platz. In der Recurve-Klasse gewann Philipp Parras (U17) mit 685 Ringen den Titel. Bei den Compoundschützen lagen Lena Persing (Damen/1252), Christian Thorenz (Herren/1245) sowie Uwe Leekes (Ü55/1274) ganz vorne. Blankbogen-Schütze Siegfried Raindl wurde Zweiter (906), Florian Parras (Recurve/U20/972) Dritter und Bernd Hoppe (Blankbogen/Ü55/844) Fünfter. Ob die Ringzahlen für die Qualifikation zur Landesmeisterschaft Mitte Juni in St. Tönis reichen, steht noch nicht fest.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tag der offenen Tür vor der Scheibe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.