| 15.10 Uhr

Tolles Comeback von Angeline Murmann

Es war mächtig Bewegung in der Sporthalle an der Kirschenallee. Kinder und Jugendliche, rund 130 an der Zahl, hüpften, schraubten, saltierten und streckten sich auf den Trampolingeräten in die Höhe. Eltern und Großeltern verfolgten das Geschehen mit großer Begeisterung und stärkten dabei auch ihre Nackenmuskulatur, den Übungen ihrer Kinder stets konzentriert folgend. Ab und zu erhoben sie sich auch von ihren Plätzen auf der gut gefüllten Tribüne, um der reichhaltig bestückten Cafeteria einen Kurzbesuch abzustatten. Kurzum, es war ein gelungener Tag für alle Beteiligten, und der Ausrichter des 11. UE-Cups – denn um diesen ging es gestern in Moers – freute sich über die beachtliche Resonanz. Von Nils Jansen

Sarah Lindemann vom TV Utfort-Eick meinte: "Es war eine schöne Veranstaltung mit tollen sportlichen Leistungen. Die Halle hat auch ihre Vorteile, weil die Tribüne so ausgerichtet ist, dass die Zuschauer alles prima beobachten können." Der Anhang von Angelina Murmann (Utfort-Eick) durfte beobachten, wie sich die Elfjährige nach längerer Verletzungspause – sie hatte sich kurz vor Weihnachten beim Training den Fuß gebrochen – mit einer neuen persönlichen Bestleistung auf den vierten Platz im Wettkampf ihrer Altersklasse vorkämpfte. "Sie war heute die beste Starterin unseres Vereins", freute sich Sarah Lindemann und überreichte Angelina ein T-Shirt mit der Aufschrift "I love Trampolin".

Weitere gute Resultate aus Sicht des ausrichtenden Vereins gelangen: Jahrgang 2000/01: 2. Marie Eichholz, 10. Celine Tatula; Jg. 02 und jünger: 6. Marie Jochums, 9. Mariam Hachem; Jg. 98/99: 8. Charlien Adomeit, 15. Marcel Maier. Die bereits Wettkampf erprobten Turner(innen) des TVUE landeten in einem separaten Starterfeld auf folgenden Positionen: Jg. 01 und jünger: 5. Svenja Cremers; Jg. 99/00: 3. Lina Bastian, 9. Lina Tannhäuser; Jg. 93-98: 4. Angelina Murmann, 6. Jill Jacobsen, 8. Celine Jacobsen, 10. Meike Fünderich; interne Klasse: 1. Laura Hessen, 2. Niklas Ruiz Moreno, 3. Merle Tannhäuser, 4. Nina Talarczyk, 5. Laura Tatula. In der Mannschaftswertung siegte der TV Winterhagen vor dem TV Utfort-Eick I und dem Team von ETB Essen I. Die Utfort-Eicker Zweitvertretung landete auf Rang acht.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tolles Comeback von Angeline Murmann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.