| 00.00 Uhr

Geburtstag
Alles Gute zum 102. Geburtstag

Moers. Insgesamt 204 Lebensjahre strahlen auf dem Sofa fröhlich um die Wette: Elfriede Borgfeld und Wilhelmine Hasselmeier konnten dieser Tage im Seniorenstift Bethanien ihre 102. Geburtstage feiern. Elfriede Borgfeld beging ihren Geburtstag bereits am 4. Februar, Wilhelmine Hasselmeier folgte vier Tage später am 8. Februar. Beide Damen haben bis ins hohe Alter ihre eigenen Haushalte geführt, doch irgendwann wollten die Beine nicht mehr so, wie beide berichten. Auch Augen und Ohren hätten mit dem Alter nachgelassen. Davon abgesehen genießen die Seniorinnen ihren Lebensabend in Moers. "Ich bin lange selbstständig gewesen", sagt Elfriede Borgfeld.

Gelebt und gearbeitet hat sie in Gelsenkirchen als Verkäuferin, unter anderem in einer Bäckerei. In das Seniorenstift nach Moers sei sie gekommen, um in der Nähe ihrer Familie zu sein. Auch Wilhelmine Hasselmeier zog in das Seniorenstift in die Nähe ihres Sohnes. Sie kommt aus dem niedersächsischen Bückeburg, wo sie als Sekretärin in einer Anwaltskanzlei und bei der dortigen Kreissparkasse tätig war. Beide Damen leben erst seit ein paar Monaten im Seniorenstift Bethanien und haben sich ganz offenbar gut eingelebt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geburtstag: Alles Gute zum 102. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.