| 00.00 Uhr

St.-Josef-Krankenhaus
Babyboom zur Fußball-EM

Moers. Im Fußballweltmeistertrikot 2034 präsentieren sich sieben gesunde Babys, die am 16. Juni im St.-Josef-Krankenhaus zur Welt kamen. Chefarzt Dr. Jens Pagels, das Stationsteam, glückliche Väter und eine Uroma halten vielleicht den ein oder anderen zukünftigen Weltmeister 2034 im Arm. Das Team der Geburtshilfe hatte am 16. Juni alle Hände voll zu tun. "Zertifiziert als babyfreundliches Krankenhaus, ging es auch bei diesem Babyboom babyfreundlich zu: ununterbrochener Hautkontakt zwischen Mutter und Kind schon im Kreißsaal, danach sind Mutter und Kind 24 Stunden zusammen, Unterstützung beim Stillen rund um die Uhr", teilte das Krankenhaus mit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St.-Josef-Krankenhaus: Babyboom zur Fußball-EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.