| 00.00 Uhr

Unterwegs
Besuch im Bücher-Himmel

Moers. Frankfurt - an ein paar Tagen im Oktober ist das für Leseratten der Himmel auf Erden. Die Moerser Jugendbuchjury (MJJ) hat vor wenigen Tagen die Buchmesse in Frankfurt besucht und zeigte sich im Anschluss begeistert von den Erlebnissen dort. Die Moerser Gesellschaft zur Förderung des literarischen Lebens hatte unter anderem Mitglieder der MJJ eingeladen. "Leseförderung besteht auch darin, die Buchmesse zu besuchen. Neben vielen kleinen Projekten war das unsere große Jahresunterstützung", erläutert die Vorsitzende Mirella Weber.

20 junge Moerser Leseratten waren dabei. Sie trafen Autoren. Aber auch Jugendbücher, Comics, Mangas, Spiele, Buchkunst und auch den mit dem Manga-Boom entstandene Verkleidungstrend Cosplay gab es zu bewundern. Sie besuchten außerdem viele Verlage. Das Vorbereitungsteam der MJJ-Jury sucht jedes Jahr aus den Neuerscheinungen der Jugendliteratur 20 vielversprechende Titel aus. Diese werden von Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen gelesen und durch Fragebögen bewertet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterwegs: Besuch im Bücher-Himmel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.