| 00.00 Uhr

Hilfe
Flüchtlinge arbeiten im Seniorenheim

Moers. Da staunten die Bewohner des Awo- Seniorenzentrums in Schwafheim: Seit Anfang März wurde der hauseigene Gärtner Herbert Boldt tatkräftig unterstützt. Fünf Asylbewerber aus der städtischen Unterkunft an der Filder Straße haben ihm im Rahmen eines Praktikums bei der Gartenarbeit geholfen. Die jungen Männer aus Afghanistan, Pakistan und Bangladesch haben schwer gearbeitet: Sie haben sämtliche Beete von altem Bewuchs befreit. Zudem haben sie noch ein Kellerlager entrümpelt und waren auch im riesigen Außengelände unter Anleitung des Gärtners tätig.

Die Bewohner des Hauses waren voll des Lobes über die Freundlichkeit und den Eifer, den die jungen Helfer an den Tag legten. Die Helfer erzählten, wie sehr ihnen die Arbeit Spaß gemacht hat. Offiziell arbeiten dürfen die Flüchtlinge nicht. Das Praktikum war Teil des Deutschkurses am Gymnasium Adolfinum, der auch einen praktischen Teil beinhaltet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilfe: Flüchtlinge arbeiten im Seniorenheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.