| 00.00 Uhr

Spende
Geschäftsleute spenden für Kinder

Moers. Mit so großen Finanzspritzen haben die sieben Vertreterinnen der Meerbecker Kindergärten und Schulen sowie Petra Weier von der Karnevalsgesellschaft Lusticana nicht gerechnet. Geahnt hatten die Damen schon etwas, als sie von der Werbegemeinschaft Meerbeck in die örtliche Sparkasse eingeladen worden waren.

Doch als Margot Klein und Detlev Moll ihnen im Namen der Meerbecker Geschäftsleute Spenden von insgesamt 1650 Euro überreichen, ist die Freude riesengroß. "Einfach toll", findet das Christine Joliet vom SCI-Kinderhaus, die sich vorstellen kann, von dem Geld eine Theatergruppe einzuladen. Auch Renate Dettke von der Uhrschule fällt spontan ein, Kultur in ihre Schule zu holen: "Ein Stück aus der nächsten Penguin's-Days-Reihe wäre schön."

Ute Thöming vom St. Barbara Kindergarten erzählt von einem Projekt, wo jeder Zuschuss herzlich willkommen sei: "Unsere Kleinen wünschen sich einen Bolzplatz." Die Eichendorffschule steckt ihr Geld ins Sparschwein, so Ute Kampow: "Lehrer und - Sie werden es nicht glauben - auch die Schüler wollen unbedingt ein drittes Smartboard."

Karnevalistin Petra Weier weiß, was ihren Funkenmariechen den Puls nach oben treibt: "Eine professionelle Musikanlage mit ordentlich Schmackes."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spende: Geschäftsleute spenden für Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.