| 00.00 Uhr

Größtes Spenden-Projekt Am Linken Niederrhein
Heute startet die Aktion Wunschbaum

Moers. Heute steigt in Moers, Neukirchen-Vluyn und Kamp-Lintfort wieder das größte weihnachtliche Spenden-Projekt am linken Niederrhein: die Weihnachtswunschbaum-Aktion des Vereins "Klartext für Kinder - Aktiv gegen Kinderarmut!". 1500 bedürftige Kinder aus der direkten Nachbarschaft haben in den vergangenen Tagen kleine Wünsche auf Zettel geschrieben. Und jeder, der möchte, kann sie bald erfüllen.

Was ist eigentlich ein Weihnachtswunschbaum?

2007 hat Klartext erstmals einen Baum aufgestellt, an dem Zettel mit Wünschen bedürftiger Kinder hingen. Damals war es ein Standort für 150 Kinder. 2016 sind es zwölf Bäume in drei Städten und insgesamt 1200 Kinder.

Wie bekommt ein ehrenamtlicher Verein wie Klartext eine solche Orga gestemmt?

Nicht ohne fachliche Hilfe. Die jeweiligen Jugendämter identifizieren Wochen im Voraus infrage kommende Kinder und sorgen dafür, dass Wunschzettel ausgefüllt werden und pünktlich zum Beginn der Aktion wieder zurück sind, um an die Bäume gehängt zu werden. Sie sorgen auch dafür, dass die Geschenke an Heiligabend in den betroffenen Familien unter dem Weihnachtsbaum liegen.

Was passiert zum Start am 23. November?

Die Partner an allen zwölf Standorten haben örtliche Kindergärten eingeladen, die die Bäume über den Tag schmücken. Mit Weihnachtskugeln und eben mit den Wunschzetteln. Manche Partner, wie die Sparkasse, sind fast von Beginn an dabei. Im letzten Jahr kam die Enni hinzu, es ist eine sehr breit angelegte Aktion. Die Kunden und Besucher der Institutionen können dann ab sofort mitmachen, sich eine Karte aussuchen.

Wie kann man helfen?

Karte vom Baum nehmen, darauf stehen der Vorname des Kindes, das Alter und der Wunsch im Wert von etwa 20 Euro. Geschenk kaufen und unverpackt bis spätestens 9. Dezember wieder unter den Baum legen.

Wo gibt es Informationen zur Aktion?

Stetig aktualisierte Informationen: www.klartext-fuer-kinder.de , Fragen an info@klartext-fuer-kinder.de oder auf der Facebookseite.

Wunschbaumstandorte: Moers: Da Mimmo in Schwafheim , Länglingsweg 73 c; Sparkasse Kapellen, Bahnhofstraße 6; Enni Kundenzentrum, Uerdinger Straße 31; Kios West in der City, Homberger Straße 2, Kinder- und Jugendbüro im Rathaus, Rathausplatz 1; Coiffeur Dedters im Ring, Kurt-Schumacher-Allee 6; Markt-Apotheke in Repelen, Am Markt, Volksbank Mühlenstraße , Mühlenstraße 20.

Neukirchen-Vluyn: Sparkasse Neukirchen Poststraße 10, Sparkasse Vluyn Niederrheinallee 344, Volksbank Neukirchen Andreas-Bräm-Straße 6, Poststraße. .

Kamp-Lintfort: Sportpalast op de Hipt Ringstraße 130-132.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Größtes Spenden-Projekt Am Linken Niederrhein: Heute startet die Aktion Wunschbaum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.