| 00.00 Uhr

Bürgerschützen
Holderberg feierte drei Tage

Moers. Bereits zum zweiten Mal ist Alfred Stienen König des Bürgerschützenvereins Holderberg-Bettenkamp geworden. Wie schon vor mehr als 30 Jahren, nämlich 1983, gelang es ihm beim Vogelschießen am Himmelfahrtstag, den Rumpf des Holzadlers von der Stange zu holen. Ihm zur Seite steht seine Gattin Gaby als neue Königin. Komplettiert wird der Thron durch die drei Ministerpaare Andreas Schirmer-Tulinski und Daniela Tulinski, Sebastian und Natalie Stienen, Rainer Baier und Nadine Weinmann sowie den Thronwächter Manuel Schubert. Traditionell wurde das Schützenfest wieder drei Tage lang gefeiert. Die Inthronisierung erfolgte durch Bürgermeister Christoph Fleischhauer.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgerschützen: Holderberg feierte drei Tage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.