| 00.00 Uhr

Einzelbewertung
Jörg Nowakowski siegt beim Kreispokalschießen mit 291 Ringen

Einzelbewertung: Jörg Nowakowski siegt beim Kreispokalschießen mit 291 Ringen
Die glücklichen Gewinner. FOTO: Verein
Moers. Die Schützen des Moerser Schützenkreises trafen sich zum "Kreispokalschießen". 75 Teilnehmer meldete sich zu dieser vom Kreissportleiter Wolfgang Nitschke organisierten Veranstaltung in diesem Jahr an.

Wie in den Jahren zuvor fand die Veranstaltung bei den Vinner Schützen im Schützenhaus statt. In dem Mannschaftswettbewerb siegten die Sportschützen Rheurdt vor dem Bürger- Schützenverein Rheinhausen-Bergheim und dem Schützenverein Asberg. Bei den Einzelbewertungen gewann Jörg Nowakowski von SV Moers-Hülsdonk bei der Altersklasse mit 291 Ringen. Bei den Damen in der Alterklasse hat Birgit Jung vom SV Asberg den ersten Platz mit 294 Ringen belegt.

Bei den Senioren der Klasse Herren A, siegte Wolfgang Nohner der Sportschützen Rheurdt mit 298 Ringen. Bei den Damen erreichte Angelika Latzke vom SC Rheinkamp den ersten Rang mit 289 Ringen. Der BSV Rheinhausen-Bergheim belegte bei den Senioren der Klasse Herren B mit dem Sportschützen Rolf Kroniger mit 298 Ringen den ersten Platz. Bei den Damen war Irene Deckers vom SV Moers-Hülsdonk die Gewinnerin mit 290 Ringen.

Den Sieger der Seniorenklasse Herren C stellten wieder die Sportschützen Rheurdt, mit dem Schützen Manfred Doll bei 299 Ringen. Wilhelmine Damen vom SV Gerdt wurde mit 275 Ringen als Siegerin gefeiert.

Das Resümee: "Es war wieder eine gelungene sportliche Veranstaltung." Wolfgang Nitschke bedankte sich bei dem gastgebenden Vinner Schützenverein und allen Teilnehmern in der Hoffnung auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Einzelbewertung: Jörg Nowakowski siegt beim Kreispokalschießen mit 291 Ringen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.