| 00.00 Uhr

Krankenhäuser
Kardiologen bilden sich gemeinsam fort

Moers. Zu einem fachlichen Austausch trafen sich unlängst Kardiologen aus Moers und Umgebung. Eingeladen zum diesjährigen "Update Kardiologie" ins Repelner Hotel zur Linde hatten die Kardiologen der beiden Moerser Krankenhäuser, Departmentleiter Stefan Schickel vom Krankenhaus St. Josef und Chefarzt Prof. Stefan Möhlenkamp aus dem Bethanien-Krankenhaus.

Während Möhlenkamp bei der Ärztefortbildung über Neuigkeiten in der Behandlung Herzinsuffizienz referierte, trug Schickel über neue Möglichkeiten der medikamentösen Therapie bei koronarer Herzerkrankung vor. Die beiden niedergelassenen Moerser Kardiologen Georg Durben und Stephan Linse hielten Vorträge zu den Themen Blutverdünnung und Vorhofflimmern. "Der regelmäßige medizinische Austausch soll fortgesetzt werden, um die kardiologischen Patienten in Moers flächendeckend optimal zu versorgen", bilanzierte Möhlenkamp nach dem Treffen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krankenhäuser: Kardiologen bilden sich gemeinsam fort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.