| 00.00 Uhr

Historisch
Karnevals-Kunst fürs Museum

Moers. Sie sind weit mehr als Veranstaltungsplakate. Es sind 15 Kunstwerke, die Mitglieder des Elferrats der KAB St. Barbara Meerbeck dem Grafschafter Museum als Dauerleihgabe überreicht haben. Der verstorbene Moerser Künstler Charles de Paeuw hatte die Plakate zwischen 1968 und 1985 für den Meerbecker Pfarrkarneval erstellt. Museumsleiterin Diana Finkele nahm die Unikate in ihre Sammlung auf: "Wir sammeln Objekte zu den unterschiedlichen Facetten der Lokal- und Kulturgeschichte. Dazu gehört natürlich auch der Karneval."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Historisch: Karnevals-Kunst fürs Museum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.