| 00.00 Uhr

Girls' Day
Mädchen lernen die Arbeit in einer Auto-Werkstatt kennen

Moers. Auch in diesem Jahr öffneten sich anlässlich des bundesweit stattfindenden Girls' Day wieder die Werkstatttüren des Autohaus Minrath in Moers für interessierte Mädchen, die ein eher frauenuntypisches Berufsbild kennen lernen wollten.

Innerhalb kürzester Zeit waren die begehrten Plätze des Autohauses an Schülerinnen der Moerser Geschwister-Scholl-Gesamtschule vergeben. Die vier Mädchen im Alter von 14 Jahren nutzten die Gelegenheit, um einen Blick hinter die Kulissen eines bislang immer noch männerdominierten Berufszweiges zu werfen, und stellten dabei unter Beweisen, dass technische Berufe nicht ausschließlich ihren männlichen Mitschülern vorbehalten sein sollten.

Das Autohaus Minrath unterstützt den Girls' Day bereits seit 2003, bietet dieser doch die Möglichkeit, qualifizierten Nachwuchs auch unter den weiblichen Schulabgängern zu gewinnen. So beginnen im August drei junge Frauen ihre Ausbildung zur Mechatronikerin.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Girls' Day: Mädchen lernen die Arbeit in einer Auto-Werkstatt kennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.