| 00.00 Uhr

Junior-Ingenieur-Akademie
Schüler erkunden die Arbeitswelt

Moers. Die Spannung bei der Junior-Ingenieur-Akademie steigt: "Go Marcel, go!" Die Zurufe seiner Mitschüler spornten den Achtklässler an, noch einmal sein Bestes zu geben, um an die Spitze zu gelangen.

Denn einen Strommast mit Steigeisen und schwerem Klettergurt zu erklimmen, ist gar nicht so einfach. Das mussten auch die Schüler der Hermann-Runge-Gesamtschule feststellen, die im Rahmen der Junior-Ingenieur-Akademie erneut bei der Enni Energie & Umwelt (Enni) zu Gast waren.

Dabei standen dieses Mal die Themen Hausanschlussmontage und Strommastbesteigung auf dem Plan.

Letztere erforderte Schwindelfreiheit und Konzentration. "So schnell schaffe ich das bestimmt nicht", staunte Schüler Mehmet, als Enni-Netzmonteur Stefan Joeken in Windeseile den Übungsstrommast hinaufstieg. "Hier proben wir regelmäßig für den Ernstfall", erklärt Joeken weiter. Denn: "Es kann durchaus mal passieren, dass einer unserer Kollegen am Mast kollabiert und schnell Hilfe benötigt", so der s Enni-Netzmonteur.

Aber nicht nur begeisterte Kletterer kamen auf ihre Kosten, sondern auch die Nachwuchs-Techniker, die bei diesem Besuch auf dem Betriebshof an der Wittfeldstraße ihr Geschick beweisen konnten: "Einen Hausanschluss zu montieren, erfordert Präzision, Fachwissen und Spezialwerkzeug", bestätigte Enni-Mitarbeiter André Mechmann. So zwickte er zusammen mit den Achtklässlern Kabel ab, brachte neue Muffen an und installierte Leitungen.

Zum Abschluss staunten die 15-Jährigen nicht schlecht, welche Gefahren die Elektrizität birgt, die ein Film der Berufsgenossenschaft veranschaulichte. "Heute war es besonders interessant, da wir sehr praxisnah gearbeitet haben", war sich die Klasse einig.

Auch Franziska erzählte begeistert: "Dass ich Ingenieurwissenschaften studieren möchte, weiß ich schon lange. Die Junior-Ingenieur-Akademie hat mich darin noch einmal bestärkt."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Junior-Ingenieur-Akademie: Schüler erkunden die Arbeitswelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.