| 00.00 Uhr

Moers/Kamp-Lintfort
Statt Urlaub - das Sommerprogramm der VHS

Moers/Kamp-Lintfort. Auch in diesem Sommer verzichtet die VHS Moers-Kamp-Lintfort auf Ferien und bietet stattdessen wieder ein umfangreiches Programm für Körper und Geist. Die Kurse starten am Montag, 27. Juni. Die Teilnehmer lernen, selber Honig zu schleudern, können Mars und Saturn auf der Halde Rheinpreußen beobachten oder sich mit dem Internet vertraut machen.

Das Sprachenprogramm ist bunt. Wer sich noch kurzfristig auf seinen Urlaub vorbereiten möchte, ist in den Kursen Niederländisch, Spanisch und Französisch für den Urlaub bestens aufgehoben. Für Lesefreunde gibt es einen leichten Französisch-Lektürekurs. Zum Schnuppern hat die VHS Türkisch, Arabisch und Italienisch im Angebot. Hinzu kommt ein Intensivkurs in brasilianischem Portugiesisch. "Russisch in den Sommerferien" dürfte vor allem für Menschen interessant sein, die bereits im umgangssprachlichen Russisch fit sind, aber Schwierigkeiten mit dem kyrillischen Alphabet haben. Englisch ist mit drei Kursen vertreten.

Zum ersten Mal gibt es am Standort Kamp-Lintfort ein Sommerprogramm im Bereich Kochen. Jugendliche von zwölf bis 18 Jahren erfahren: "Kochen ist kein Hexenwerk." Oder man kocht "Schnelle vegane Gerichte". Wer kulinarisch in das goldene Zeitalter der islamischen Welt eintauchen möchte, der kann das im Kurs "Moschus, Murri, Mastix". Klassiker sind das Bewegungsprogramm und die Sommerakademie im Garten an der Römerstraße in Moers. Hier gibt es nur noch wenige Plätze. Neben dem Malen in der Natur und nach Modell gestalten die Teilnehmer auch mit Stein. Gutscheine zum Bewegungsprogramm sind in der Geschäftsstelle Moers, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, erhältlich.

Das Sommerprogramm liegt kostenlos in Moers im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum (Wilhelm-Schroeder-Straße 10), im Bürgerservice im Rathaus (Rathausplatz 1), beim Stadtmarketing (Kirchstraße 27), in den Buchhandlungen Thalia und Barbara in der Moerser Innenstadt sowie in Kamp-Lintfort im Rathaus und in der Buchhandlung Moerser Straße aus. Anmeldungen: VHS Moers-Kamp-Lintfort, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, Telefon 02841201565, www.vhs-moers.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers/Kamp-Lintfort: Statt Urlaub - das Sommerprogramm der VHS


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.