| 00.00 Uhr

Moers
Stelzenmann war die Attraktion beim "Gute-Laune-Shopping"

Moers: Stelzenmann war die Attraktion beim "Gute-Laune-Shopping"
Christian Meier in Aktion auf der Steinstraße. "Der Stelzenmann kommt gut an", sagt Dirk Retzki vom Initiativkreis Moers. FOTO: Dieker
Moers. Christian Meier ist mit 2,60 Meter Höhe ein Blickfang und begeistert auch durch sein Talent, blitzschnell Luftballons in Figuren zu verwandeln. Von Sabine Hannemann

Der "Gute-Laune-Shopping-Tag" in Moers ging am Samstag in die fünfte Runde. Stelzenmann Christian mit seinen 2,60 Meter Höhe lieferte dazu den Walk-Act. Auch sein handwerkliches Geschick sorgte für Aufsehen. Vor allem die Kinder freuten sich über die Show, wenn der Stelzenmann in Windeseile aus schmalen Luftballons kleine lustige Kunstwerke zauberte. Klare Vorstellungen hatten dazu die Kinder. "Ich möchte einen blauen Teddy haben", erklärte ein Mädchen, als sie den Stelzenmann auf der Neustraße traf. "Der ist doch bestimmt drei Meter groß", schätzte sie. Und zum Beweis zückten die Großeltern schnell die Handykamera, nachdem die Enkelin den Teddy in Händen hielt.

Seit mehr als 15 Jahren ist Christian Meier als Stelzenmann in den Städten unterwegs, peppt Straßenfeiern auf und ist somit Gesprächsthema. Vor allem dann, wenn der Stelzenmann mit Zylindern und Frack zum nächsten Standort mit sicheren Schritten stelzt und dort erneut die Menschen magisch anzieht. "Ich habe etwas zu verschenken und sorge für gute Laune", erzählt er. Zu den Favoriten unter seinen Ballontieren gehören der Affe auf einer Palme und der Teddy, der in einem Herz sitzt. Die Farbwahl überlässt er seinen Gästen. Vier kreative Standorte wählte er in der Moerser Innenstadt aus, so auch den Moerser Altmarkt. Seine Ballontierchen schmückten bereits die Wegweiser. Die Grafenstadt ist zum wiederholten Mal sein Einsatzort, die Faszination ist geblieben.

"Er ist einfach sehr sympathisch und die Resonanz, vor allem bei Kindern, ist positiv. Der Stelzenmann kommt gut an", sagt Dirk Retzki (Initiativkreis Moers), der den Künstler bei seiner Tour begleitete. Der Walk-Act gehört in die Reihe der Gute-Laune-Shopping-Tage, die der Initiativkreis Moers veranstaltet. Die Aktion will den örtlichen Handel unterstützen. Die Geschäftsleute zeigen damit, dass die Grafenstadt ihren Besuchern viel zu bieten hat. Der Fachhandel mit seinem ausgesuchten Warensortiment lockt aktuell mit saisonalen Räumungsverkäufen. Aktionen finden jeden zweiten und vierten Samstag im Monat nach dem Motto "Moers bietet mehr" statt. Das Wetter spielte am Samstag ab Mittag mit, und bescherte den Einkaufsbummlern zumindest trockene Stunden. Am Samstag, 26. August, sorgt Siggi mit seinem Akkordeon mit Hits und Evergreens für Unterhaltung. Unterstützt wird die Gesamtaktion von Juni bis August durch die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Innenstadt Moers mit Mitteln des Landes NRW und des Bundes.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Stelzenmann war die Attraktion beim "Gute-Laune-Shopping"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.