| 00.00 Uhr

Moers
Taxi-Kunden bekommen Wencek-Aus zu spüren

Moers: Taxi-Kunden bekommen Wencek-Aus zu spüren
Die Nummernschilder an den Wencek-Wagen sind abmontiert. FOTO: kdi
Moers. Das unternehmerische Ende von "Taxi Wencek" bekommen jetzt nicht nur die ehemals angestellten Fahrer zu spüren - auch die Moerser Taxi-Kunden und Mitarbeiter des früheren Konkurrenten "City-Hopser" merken, dass sich auf dem Moerser Personenbeförderungsmarkt etwas geändert hat.

Wie berichtet, hat das für Billigpreise bei Taxis und Mietwagen bekannte Unternehmen Wencek am vergangenen Mittwoch überraschend den Betrieb eingestellt. Die eigenen Fahrer sollen kurzfristig unterrichtet worden sein. Zu den Hintergründen ist nach wie vor nur wenig bekannt. Ein Insolvenzantrag ist bislang nicht gestellt worden. Inhaberin Bärbel Wencek wollte sich gestern am Telefon nicht äußern, Geschäftsführerin Nicole Pest war nicht erreichbar.

Unterdessen hat "City Hopser" am Wochenende in einem Anzeigenblatt neue Festpreise beworben: ab 12 Euro für eine Fahrt zum beziehungsweise vom Duisburger Hauptbahnhof, ab 25 Euro ab Düsseldorf Flughafen. Bislang wurde beim Ex-Wencek-Konkurrenten, mit dem vor Jahren sogar mal eine Fusion im Raum stand, für die entsprechenden Strecken acht beziehungsweise 18 Euro verlangt. Auf der Internetseite www.city-hopser.de sind die alten, günstigeren Preise nach wie vor hinterlegt.

Die "City Hopser"-Geschäftsführung wollte sich gegenüber unserer Redaktion auch gestern nicht äußern - weder zur möglichen Übernahme von Wencek-Fahrern und -Fahrzeugen, noch zu einer neuen Preisstruktur. Alle aktuell geltenden Fahrpreise seien auf der Internetseite zu finden, hieß es. Abgesehen davon habe man gerade genug zu tun.

Sicher ist: In Moers sind seit Donnerstag rund 30 Taxen weniger unterwegs. Bei "City Hopser" kommt es vor allem abends zu technischen Störungen der Rufnummer. Und an den Karnevalstagen nimmt die Belastung der Taxizentralen in der Regel noch zu.

(juha)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Taxi-Kunden bekommen Wencek-Aus zu spüren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.