| 00.00 Uhr

Moers
Testphase zu "Tempo 30" hat begonnen

Moers. Die Straßenabschnitte, auf denen die Testphase "Tempo 30 auf innerörtlichen Hauptverkehrsstraßen" erprobt werden, sind nun eingerichtet. Das hat die Stadt Moers gestern mitgeteilt.

Auf der Lintforter Straße in Repelen gilt die neue Höchstgeschwindigkeit vom Ortseingang Kamper Straße bis zur Allmendestraße. Inklusive der heute schon bestehenden Tempobegrenzung geht der Bereich jetzt bis zum Knotenpunkt Lintforter Straße/ Hoher Weg. Auf der Filder Straße, Diergardt- und Augustastraße im Zentrum wurden vorhandene Regelungen ergänzt. Zwischen Venloer Straße und dem Kreisverkehr Augustastraße gilt nun durchgängig 30. Derzeit gilt dies auf der Augustastraße nur nachts. Auf der Bahnhofstraße (ab Höhe Nieper Straße) bis zur Bendmannstraße (Einmündung Grabenstraße) in Kapellen wurde Tempo 30 ebenfalls ausgeweitet.

Dabei handelt es sich nicht um Tempo 30-"Zonen", sondern um streckenbezogene Geschwindigkeitsreduzierungen. Die Testphase dauert ein Jahr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Testphase zu "Tempo 30" hat begonnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.