| 00.00 Uhr

Moers
Trödelmarkt mit 300 Händlern in der Innenstadt

Moers. Nach dem Start der Saison im März wird am Sonntag, 22. Mai, wieder ein Trödelmarkt in der Moerser Innenstadt veranstaltet. Gut 300 Händler werden erwartet, die ihre Trödelware anbieten: von Omas antiken Porzellantassen über seltene Schallplatten und ausgefallene Kleidung bis zum bunten Kinderspielzeug. Keine Neuware, sonder Gebrauchtes aus privaten Haushalten wird gehandelt. Der Trödelmarkt findet von 11 bis 18 Uhr in der Innenstadt (Steinstraße, Neustraße, Kirchstraße, Teile der Haag- und Meerstraße) statt. Weitere Termine in diesem Jahr sind Sonntag, 17. Juli und 25. September.

Für den Trödelmarkt am 17. Juli läuft die Bewerbungsfrist ab Montag, 23. Mai, bis einschließlich 5. Juni. Alle Interessenten können sich mit dem Onlineformular bewerben, das während der Bewerbungsfrist auf www.moers.de bereitsteht. In Ausnahmefällen sind Bewerbungen auch schriftlich bei der MoersMarketing GmbH, z. H. Diana Schmitz, Kirchstraße 27 a/b, 47441 Moers möglich.

Der Preis für einen Trödelmarktplatz beträgt 26 Euro. Wie bisher gilt die Regelung, dass 75 Prozent der Standfläche für Interessenten aus Moers reserviert sind und 25 Prozent für auswärtige Gäste zur Verfügung stehen. Ebenfalls über das Online-Formular oder über den Postweg können sich gemeinnützige Vereine aus Moers bewerben. Es sind je fünf Standplätze kostenfrei für Vereine reserviert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Trödelmarkt mit 300 Händlern in der Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.