| 11.08 Uhr

Schwerer Zusammenstoß in Moers
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf A42

Düsseldorf. Auf der A42 hat es am späten Mittwochabend einen schweren Unfall gegeben. Zwei Männer wurden dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. 

Nach Angaben der Polizei war ein 27-jähriger Duisburger gegen 23.20 Uhr mit einem VW Golf auf dem rechten Fahrstreifen der A42 in Richtung Kamp-Lintfort unterwegs.

Kurz vor der Anschlussstelle Moers-Nord fuhr er aus bislang unklarer Ursache gegen den BMW eines 57-Jährigen aus Rheurdt. Nach dem heftigen Zusammenstoß schleuderten die Autos über die Fahrbahn.

Beide Fahrer erlitten Verletzungen und mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Der Golf-Fahrer konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Der 57-Jährige wird stationär behandelt.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich an die Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 zu wenden.

(tak)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.