| 00.00 Uhr

Moers
Versuchter Raub: 14-jähriger Moerser in Haft

Moers. Der versuchte Raub an einer 24-jährigen Duisburgerin in Moers scheint aufgeklärt zu sein. Wie die Polizei gestern berichtet, konnte am Donnerstag ein 14 Jahre alter Moerser in der Wohnung seiner Eltern festgenommen werden. Das Tatopfer habe ihn identifiziert. Wie berichtet war die Frau am Dienstagabend an der Unterwallstraße in Höhe des Modehauses Braun von zwei Jugendlichen mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und zur Herausgabe von Geld und ihres Smartphones aufgefordert worden. Die Duisburgerin behielt aber die Nerven, ignorierte die Täter einfach und ging weiter. Daraufhin ergriffen die verhinderten Räuber die Flucht. Der 14-Jährige befindet sich nun in Untersuchungshaft. Bei dem Komplizen soll es sich nach Angaben der Polizei um seinen 13 Jahre alten Bruder handeln.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Versuchter Raub: 14-jähriger Moerser in Haft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.