| 00.00 Uhr

Moers
Versuchter Raub: Frau ignoriert Täter einfach

Moers. Ziemlich perplex und ohne Beute sind am Dienstag zwei junge Beinahe-Räuber geflohen. Die 14 bis 16 Jahre alten Jugendlichen hatten gegen 19.30 Uhr eine 24-jährige Duisburgerin an der Unterwallstraße in Höhe eines großen Modegeschäfts mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld sowie dem Smartphone gefordert. Doch die Frau ignorierte die Täter einfach und ging weiter. Die Täter ergriffen die Flucht. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Einer der Jungen trug eine schwarze Kappe und führte ein weißes Herrenrad mit schwarzer Aufschrift mit sich. Der zweite Täter war etwa 1,60 Meter groß, pummelig, hat dunkelblonde Haare, braune Augen und trug mit einem mit einem grauen Kapuzenpullover. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02841 1710 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Versuchter Raub: Frau ignoriert Täter einfach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.