| 00.00 Uhr

Rheurdt
Viele Reaktionen auf den Tod von Katze Luna

Rheurdt. Viele Reaktionen auf den Verlust ihrer Katze hat Sandra Georges aus Rheurdt bekommen. "Eine Menge Leute waren erschüttert, als sie hörten, was passiert ist", sagt sie. Eine große Anzahl Reaktionen seien auch auf sozialen Netzwerken gepostet worden.

"Am vergangenen Wochenende war ich auf dem Handmade-Markt am Pavillon der Leyenburg, bei dieser Gelegenheit bin ich bestimmt zehn Mal auf die Sache angesprochen worden", erinnert sie sich. Georges hat ihre Katze Luna verloren, weil ein Unbekannter mit einer Waffe auf das Tier gezielt hatte (die RP berichtete). Der Schuss traf in eines der Augen und tötete Luna. Offenbar wurde ein Luftgewehr verwendet. Die traurige Nachricht erfuhr Sandra Georges von Nachbarn, nachdem sie aus dem Urlaub gekommen war. Sie hat sich an die Polizei gewandt. "Bislang habe ich von der Polizei aber nur die Bestätigung der Anzeige bekommen."

Für Sandra Georges ist es einfach ein Unding, dass jemand mit einem Gewehr, selbst wenn es "nur" ein Luftgewehr ist, einfach innerhalb des Ortes auf Lebewesen zielt. Dabei geht es ihr nicht nur um Tiere. "Beim nächsten Mal ist es vielleicht ein Kind, auf das geschossen wird, oder jemand, der gerade Auto fährt." Nicht nur die Katzenbesitzerin ist traurig über den Tod von Luna, sondern auch der Bruder der Katze. "Er jammert laut und sucht immer noch nach ihr." Sandra Georges überlegt, sich eine neue Katze anzuschaffen, "aber damit lasse ich mir Zeit, denn nicht alle Tiere passen ja zueinander".

Meldungen über Schüsse mit Luftgewehren auf Tieren kommen leider regelmäßig vor. In Moers-Meerbeck sorgte im Sommer ein Unbekannter für Aufregung, der auf Tauben schoss. In Krefeld-Uerdingen wurde im Mai eine Katze von Projektilen an Auge und Stirn getroffen, das Tier konnte jedoch in einer Duisburger Tierklinik gerettet werden.

Falls solche schießfreudigen Personen ertappt werden, drohen Geldstrafen, die auch vierstellig ausfallen können.

(s-g)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheurdt: Viele Reaktionen auf den Tod von Katze Luna


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.