| 00.00 Uhr

Rheurdt
Vorfreude auf den Martinsmarkt

Rheurdt. Erstmals soll auch eine Kunstausstellung zum Rahmenprogramm gehören.

Im November wird das Fest des Heiligen Martin gefeiert, und die Vorbereitungen für den mittlerweile 6. Rheurdter Martinsmarkt laufen auf Hochtouren. Die beliebte Veranstaltung wird in diesem Jahr am Sonntag, 6. November stattfinden.

Mehr als 40 Aussteller haben bereits einen Standplatz angemietet, um an diesem Tag ihr buntes und kreatives Warenangebot zu präsentieren. Und die Rheurdter Vereine stehen schon bereit, mit ihren kulinarischen Angeboten für das leibliche Wohl der Marktbesucher zu sorgen.

In der Pfarrkirche St. Nikolaus wird es wieder ein kleines Rahmenprogramm geben. Geplant ist in diesem Jahr - neben verschiedenen musikalischen Darbietungen und den allseits beliebten Kirchenführungen mit Pastor Norbert Derrix - erstmalig eine Kunstausstellung zu dem Thema: "Gottes Wort - sichtbar gemacht".

Im Rahmen dieser Ausstellung möchten die Veranstalter Menschen aus unserer Gemeinde die Gelegenheit bieten, ihre Werke einmal einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren.

Wer sich davon angesprochen fühlt und Interesse an einer Ausstellung seiner Kunstwerke hat oder sich erst über die näheren Umstände informieren möchte, der kann sich an die Familie Schäfers, Hochend 32, Telefon 02845 6602 wenden.

Der Markt findet wie in den vergangenen Jahren rund um die Pfarrkirche im Ortskern von Rheurdt statt. Veranstalter sind die katholische Kirchengemeinde St. Martinus und der Arbeitskreis "Eine Welt".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheurdt: Vorfreude auf den Martinsmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.