| 00.00 Uhr

Moers
Vortragsreihe des Nabu startet mit "Neufundland"

Moers. Der Nabu startet pünktlich am morgigen Mittwoch, 19.30 Uhr, im Nachbarschaftshaus des SCI mit seiner Vortragsreihe zum Herbst - zum Auftakt geht es um Neufundland. Obwohl Neufundland von Europa aus der nächstgelegene Punkt auf dem amerikanischen Kontinent ist, wird die Insel touristisch kaum besucht. Amerikaurlauber sehen Neufundland allenfalls beim Überflug vom Flugzeug aus und kennen die Region höchstens vom Untergang der Titanik. Auch wenn nur noch selten Eisberge bis dort hin gelangen, hat Neufundland den typisch nordischen Charakter.

Eine große Attraktion sind die vielen Wale, die in den Sommermonaten dicht an der Küste schwimmen. Die Küsten sind reich an Seevögeln wie z.B. Papageientaucher, und man entdeckt häufig Adler. Jürgen Bodde vom NABU Moers / Neukirchen-Vluyn zeigt beeindruckende Bilder seiner Urlaubsreise. Start ist um 19.30 Uhr im Nachbarschafthaus des SCI in Moers, Annastraße 29a, 47441 Moers. Der Eintritt ist wie immer frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Vortragsreihe des Nabu startet mit "Neufundland"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.