| 00.00 Uhr

Moers
Werbering will vierten Einkaufssonntag

Moers. Einzelhändler möchten darüber hinaus weitere Angebote wie ein Late-Night-Shopping etablieren.

In Zukunft sollen die Moerser gleich viermal sonntags einkaufen können. Außerdem können sie kurz vor Weihnachten bis in die Nacht hinein durch die Läden schlendern. Das sind zwei Ergebnisse eines Treffens des Werberings. Rund 40 Einzelhändler aus der Innenstadt nahmen daran teil.

Die Einzelhändler sprachen sich mit großer Mehrheit für das Weiterbestehen der verkaufsoffenen Sonntage aus. Außerdem sollen weitere Angebote, wie beispielsweise das Late-Night-Shopping am 17. Dezember dafür sorgen, dass sich die Kunden in Moers weiterhin wohlfühlen. Wie die verkaufsoffenen Sonntage im kommenden Jahr verteilt werden, ist unklar. Thorsten Fischer, Vorsitzender des Werberings Moers, kündigte eine Abfrage bei allen Gewerbetreibenden in Moers an, um ein möglichst aussagekräftiges Votum zu erzielen.

Im weiteren Verlauf des Abends stellte sich heraus, dass der Diskussionsbedarf zu den verkaufsoffenen Sonntagen vor allem in der Art der Ausrichtung besteht, teilte der Werbering mit. Die Teilnehmer waren sich einig, dass rund um die Sonntage Feste organisiert werden müssen, gerne möchten die Einzelhändler aber auch sich selber stärker präsentieren und in den Fokus der Kunden setzen.

Stadtmarketing-Geschäftsführer Michael Birr wies darauf hin, wie wichtig für solch ein Fest im Sinne der Einzelhändler die Kostenfrage sei. Nur bei einer frühzeitig feststehenden Finanzierbarkeit kann auch eine gelungene Veranstaltung zugesichert werden. Er regte an, einmal den Kostenapparat einer solchen Veranstaltung aufzulisten, um allen Beteiligten den hohen Aufwand zu erläutern und für die Zukunft neue, vielleicht jährliche Finanzierungsmöglichkeiten, zu realisieren.

Wer zukünftig die verkaufsoffenen Sonntage organisieren soll, konnte nicht geklärt werden. Neben dem Werbering, der zum Herbst hin einen neuen Vorsitzenden wählt, stünde bei gesicherter Finanzlage vielleicht auch das Stadtmarketing wieder wie in früheren Jahren zur Auswahl.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Werbering will vierten Einkaufssonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.