| 00.00 Uhr

Moers
Wunschbaum-Aktion: Noch Geschenke-Spender gesucht

Moers. An zwölf Standorten in Moers, Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn stehen Weihnachtsbäume, an denen Zettel hängen. Auf jedem Zettel steht ein Weihnachtwunsch eines Kindes, der erfüllt werden kann. Organisiert wird die "Weihnachtswunschbaum-Aktion" vom Verein "Klartext für Kinder". In diesem Jahr gibt es die Aktion zum zehnten Mal.

"In Moers läuft es sehr gut, zwei Drittel aller Karten ist schon weg", erklärt Michael Passon, Geschäftsführer vom Verein "Klartext für Kinder". "In Kamp-Lintfort oder Neukirchen-Vluyn läuft es schleppender." Insgesamt gibt es dieses Jahr 1700 Kinderwünsche. Wer einen davon erfüllen möchte, nimmt einfach die Karte mit, und bringt diese mit dem Geschenk, das ungefähr einen Wert von 20 Euro haben sollte, wieder zurück zum Weihnachtswunschbaum. "Falls nicht alle erfüllt werden, springen wir ein. Ich bin aber zuversichtlich, dass alle Wünsche von den Bürgern erfüllt werden", sagt Passon.

Bis zum 7. Dezember ist dafür noch Zeit. Für Dienstag, 13. Dezember, lädt der Verein dann zum Einpacken der Geschenke in die Sparkasse in Neukirchen-Vlyn, Poststraße 10, und für Mittwoch, 14. Dezember, in das Kinder- und Jugendbüro in Moers, Rathausplatz 1, ein. Start ist um neun Uhr. Anmeldung: info@klartext-fuer-kinder.de.

(eler)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Wunschbaum-Aktion: Noch Geschenke-Spender gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.