| 00.00 Uhr

Klingelbeutel
Zeit für sich, Zeit für Gott

Moers. Schon in der Bibel, im Alten Testament, heißt es: "Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit" (Kohelet 3,1). Wir befinden uns gerade mitten in den Sommerferien.

Es ist eine Zeit, in der viele von uns die Möglichkeit haben auszuspannen, sich eine Pause vom Alltag nehmen, den Rhythmus der Arbeitszeit durchbrechen, nicht von Termin zu Termin hetzen, ihre Zeit frei gestalten und nicht unter Zeitdruck stehen.

Wir haben Zeit. Wir können nicht nur verreisen, sondern auch unsere Zeit gestalten und einteilen, wie wir möchten; unsere Prioritäten bestimmen.

Vielleicht würde man heute das Zitat aus dem Buch Kohelet 3,1 so weiterschreiben: Es gibt eine Zeit zum Arbeiten, aber auch eine Zeit zum Atemholen. Eine Zeit, Spaß zu haben und den Moment zu leben. Die Dinge zu tun, die im Berufsalltag oftmals zu kurz kommen.

Nehmen wir uns einmal bewusst Zeit, die Dinge zu tun, die uns am Herzen liegen. Vielleicht ist das etwas, was wir uns für unsere freien Tage vornehmen können: sich bewusst Zeit nehmen. Für sich, für die Familie, für Freunde und auch für Gott. Nehmen wir uns bewusst Zeit für einen Menschen, den wir nicht so oft treffen können.

Oder genießen wir bewusst Zeit mit unserer Familie. Freuen uns darüber, in der Urlaubszeit wieder gemeinsam am Esstisch zu sitzen. Nehmen wir uns bewusst Zeit für uns selbst. Für ein Hobby. Dinge, die uns Freude machen, aber im Alltag schnell zu kurz kommen. So ein Urlaub ist jedoch schneller wieder vorbei, als uns lieb ist.

Gönnen wir uns auch außerhalb der Urlaubszeit bewusst Zeit. Zeit für ein kurzes Innehalten. Zeit für die Familie, für Freunde. Zeit für eine schöne Tasse Kaffee, einen netten Kinoabend. Zeit, sich zu freuen.

Und nehmen wir uns immer wieder Zeit für Gott. Nehmen Sie Gott mit in Ihre Urlaubstage. Gönnen Sie sich Zeit. In einem Gottesdienst, durch ein kleines Gebet, das Anzünden einer Kerze.

Schenken Sie Gott etwas von Ihrer kostbaren Zeit - im Urlaub und im Alltag.

STEFANIE SCHWARZ IST PASTORALREFERENTIN DER KATHOLISCHEN KIRCHENGEMEINDE ST. MARTINUS IN MOERS

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Klingelbeutel: Zeit für sich, Zeit für Gott


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.