Nettetal

Wappenstein soll an "et Büürke" erinnern

Die Erinnerung an den einstigen Brockerhof, der bei vielen nur "et Büürke" heißt, will der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) auch an Ort und Stelle wach halten. Zwar hatte die Stadt Lobberich ihren neuen Marktplatz auf einstigem Ackergelände des Hofes schon Brockerhof genannt, doch soll nun, wie Vorsitzender Christian Weisbrich in der Jahreshauptversammlung mitteilte, am ursprünglichen Standort an der Ecke von-Bocholtz-Straße/Freiheitsstraße eine Steinsäule errichtet werden, in die ein Wappenstein aus dem 17. Jahrhundert eingearbeitet wird. mehr

Supermarkt-Schließungen in NRW

Des Kaiser's letzte Tage

Die Kaiser's-Filiale in Nettetal-Schaag steht vor dem Aus - wie 25 andere in der Region. Edeka sollte eigentlich übernehmen, aber daraus wird wohl nichts. Mitarbeiter und Anwohner sind ratlos. Ist der Supermarkt dicht, wissen gerade die alten Leute nicht mehr, wo sie einkaufen sollen. Von Franziska Hein, Nettetalmehr

Bilder und Infos aus Nettetal