| 00.00 Uhr

Nettetal
3000 Besucher beim Breyller Christkindl-Markt

Nettetal: 3000 Besucher beim Breyller Christkindl-Markt
Reges Treiben herrschte an den drei Weihnachtsmarkt-Tagen in der Breyeller Fußgängerzone. FOTO: Knappe
Nettetal. Die Josefsstraße bleibt auch 2018 der Veranstaltungsort

Klein, aber fein: So präsentierte sich der 41. Christkindl-Markt. Eröffnet wurde der dreitägige Markt vom Vorsitzenden des Werberings Breyell, Philipp Hammans, und seinen n Vorstandskollegen. Es gab viele Stände, die zum Verweilen einluden - eine gute Idee, den Markt als Rundgang zu gestalten, der bis zur Jupp-Busch-Straße führte und in der hervorragenden Traumbude endete.

An den Ständen wurden etwa selbst gestrickte Textilien, Handarbeiten, selbst Gebackenes und Marmeladen angeboten. Rund 3000 Menschen waren an den drei tagen zu gast - wie Hammanss zufrieden bilanzieren konnte. Er war stolz und lobte alle, die am Markt beteiligt waren. Ein Umzug auf den Lambertimarkt ist für ihn immer noch kein Thema: "Der Markt bleibt auf der Josefstraße."

Am Freitag Morgen herrschte viel Chaos in der Fußgängerzone, die Grundschüler schmückten die Bäume. Viel Aufmerksamkeit rief der Stand des Verkehrsvereins Breyell hervor. Dort konnte man sich über die 900-Jahr-Feier 2018 informieren. Eine hervorragende Broschüre und tolle Sticker wurden angeboten, Rolf Ingenrieth stellte sein Buch "Mein Breyell" vor.

An den drei Tagen war die Stimmung war gut, die Besucher waren zufrieden. Es war auch eine gute Idee, die Bühne jetzt am Kiependräger aufzubauen. Gabriele Krengel, Geschäftsführerin des Werberings, meinete: "Wir haben bei den Marktbeschickern darauf geachtet, dass Qualität vor Quantität ging." Auch die Märchenerzählerin Diana Drechsler konnte die Kinder in ihren Bann ziehen. Ebenfalls ein Anziehungspunkt: das Turm-"Experiment" der Viersener Künstlerin Sabine Havers mit ihren Werken, die alle etwas mit dem Alltag, Sehnsüchte und Stimmungen zu tun hatten. 2018 findet der Markt vom 30. November bis 2. Dezember statt.

(wi)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: 3000 Besucher beim Breyller Christkindl-Markt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.