| 00.00 Uhr

Nettetal
40-Jähriger mit Drogen erwischt

Nettetal: 40-Jähriger mit Drogen erwischt
500 dieser Ecstasy-Tabletten stellte der Zoll beim 40-Jährigen sicher. FOTO: Zoll
Nettetal. Er hatte 500 Ecstasy-Tabletten in Form des Wappens des FC Barcelona dabei

Bei einer Kontrolle haben Zollbeamte 500 pinkfarbene Tabletten im Auto eines 40-Jährigen aus der Nähe von Worms sichergestellt. Der Mann war auf der A61 in Höhe Kaldenkirchen unterwegs. Als sich ein Streifenwagen der Zöllner vom Hauptzollamt Krefeld vor den Wagen des 40-Jährigen setzte und ihn aufforderte, ihm zu folgen, warf der Mann einen Beutel aus dem Fenster. Diesen Beutel sammelten die Beamten auf. Er war aufgeplatzt und zahlreiche pinkfarbene Pillen lagen verstreut auf der Straße. Es handelte sich dabei um rund 500 Ecstasy-Pillen. Das Besondere: Sie waren in Form des Logos des Fußballclubs FC Barcelona gepresst.

Bei der Kontrolle des Fahrzeuges fanden die Zöllner im Rucksack des Mannes zudem einen Beutel mit pinkfarbenen Pulverrückständen. Ein Rauschgift-Schnelltest ergab, dass es sich um Amphetamine handelt. Die Zollbeamten nahmen den Drogenschmuggler fest. Ermittlungen wurden eingeleitet. Auf den Mann kommt ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren zu.

(cboe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: 40-Jähriger mit Drogen erwischt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.