| 00.00 Uhr

Nettetal
Altweiberdonnerstag ohne alte Weiber

Nettetal. Eine Woche vor dem offiziellen Karnevalstermin feiern die Leuther traditionsgemäß ihre Kleinfastnacht. Die Zugkraft des einst geradezu legendären Leuther Altweiberdonnerstags hat allerdings gegenüber früheren Jahren deutlich nachgelassen. Von Manfred Meis

Gleich zwei Tollitäten machten den Leuther Jecken am traditionell um eine Woche vorgezogenen Altweiberdonnerstag ihre Aufwartung. Nettetals Prinz Stefan II. und Ihre Lieblichkeit Bianca besuchten tagsüber die Volksbank-Geschäftsstelle und den Generationentreff, während abends im Zelt auf dem Petershof das Dreigestirn aus Mönchengladbach-Hardt erschien. Es war ein Freundschaftsbesuch, denn "wir kennen den Thomas Schroers gut". Der gegenwärtige Co-Sitzungspräsident der KG Löther Rieser war mit seiner aus Kaldenkirchen stammenden Frau Vera 2009 Stadtprinz in Nettetal.

Schon seit einigen Jahren ist die Volksbank an Altweiber zum beliebten Tagestreff der Karnevalisten geworden. Hier erscheint morgens der Kindergarten, gegen Abend wird das Publikum deutlich älter. Doch um 20 Uhr ist Schluss mit Freibier und anderen Getränken, dann haben das Zelt und die Gaststätten Dückers und Kother-Wessig geöffnet. Und hier herrschte bald Hochbetrieb, zumal der Eintritt überall frei war. So wurden die Lokale oft mehrfach gewechselt. Während sich im Zelt bei Discomusik vor allem die Jugend traf, sah man bei Dückers das Mittelalter - und im Hintergrund hauchte Helene Fischer ihr unkarnevalistisches "Atemlos..." aus den Lautsprecherboxen.

Wie schon in den vergangenen Jahren suchte man allerdings auch diesmal in Leuth vergeblich nach "Möhnen". Anders als früher verkleiden sich junge Frauen nicht mehr mit Urgroßmutters schwarzen Kleidern und verstecken sich hinter manchmal furchterregenden Masken. Sie legen heute Wert auf gutes Aussehen und hübschen sich entsprechend auf: Der Trend zur Kostümierung war vor allem bei den weiblichen Besuchern unverkennbar.

Der Leuther Karneval, wegen des früher an den Karnevalstagen abgehaltenen "40-stündigen Gebets" immer früher gefeiert, endet an diesem Samstag und Sonntag mit den Sitzungen des Kinderkarnevals, jeweils um 15.11 Uhr im Saal Dückers.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Altweiberdonnerstag ohne alte Weiber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.