| 00.00 Uhr

Nettetal
Am Ende des Jubiläumsjahrs singt der Volkschor Cäcilia

Nettetal. Das Kirchenjahr ist bereits beendet, nun neigt sich auch kalendarisch das Jubiläumsjahr der Pfarre St. Anna dem Ende zu. Anfang November erstrahlte die Pfarrkirche im Inneren in einem besonderen Licht, das vielen Besuchern eine ganz neue Seite ihrer vertrauten Kirche zeigte.

Am Wochenende stand nun die Orgel von St. Anna im Mittelpunkt. Friedhelm Hommes spielte jeweils vor den Gottesdiensten "Orgelmusik zum Advent". Zu hören waren zwei Volontary von Georg Friedrich Händel, die Pastorale aus dem "Concerto grosso" von Arcangelo Corelli, das "Benedictus" aus der Orgelsolomesse von Joseph Haydn und ein "Con moto" von Moritz Brosig. Zwischen den Orgelvorträgen wurden meditative Texte vorgetragen. Das Vorspiel zu "O Heiland reiß die Himmel auf" war die Überleitung zum Gottesdienst. Die vielen frühzeitig gekommenen Besucher in der Pfarrkirche waren begeistert, sie spendeten großen Applaus für die klangvolle, schöne Darbietung von Friedhelm Hommes.

Den Abschluss des Jubiläumsjahres bildet dann am vierten Adventssonntag, 20. Dezember, um 17 Uhr das vorweihnachtliche Konzert des Volkschores Cäcilia Schaag. Die Organisatoren hoffen, dass auch diese abschließende Veranstaltung so zahlreich Zulauf finden wird, wie die anderen Veranstaltungen, die nicht nur Bürger aus Schaag, sondern auch aus der Umgebung anzogen.

(wi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Am Ende des Jubiläumsjahrs singt der Volkschor Cäcilia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.