| 00.00 Uhr

Nettetal
Bewohner verschlafen Einbruch

Nettetal. Während die Bewohner eines Einfamilienhauses in Nettetal schliefen, sind unbekannte Täter in der Nacht zu gestern in das Haus an der Vennstraße in Kaldenkirchen eingestiegen und haben in Seelenruhe das gesamte Gebäude nach Wertgegenständen durchsucht. Sie entkamen unerkannt mit Bargeld. Wie die Polizei mitteilte, gelangten die Täter über den Garten aufs Grundstück. "Ein Gartentor aus Holz wurde gewaltsam aufgerissen", erklärte eine Sprecherin der Polizei. In einem Kellerfenster fanden die Polizisten ein Bohrloch. Wer hat Verdächtiges gesehen? Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon 02162 3770 entgegen.
(mrö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Bewohner verschlafen Einbruch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.