| 00.00 Uhr

Nettetal
Bücherei breitet Gartenbuchsortiment aus

Nettetal. Der Klimawandel beeinflusst nicht nur den Anstieg des Meeresspiegels, sondern auch den Bestandsaufbau und die Bestandspräsentation der Stadtbücherei Nettetal. Wurden noch bis vor zwei Jahren im Februar Bücher über Skigymnastik, Strickpullover oder Karnevalskostüme im Schaufenster und auf den Ausstellungsflächen der Bibliothek präsentiert, müssen die Mitarbeiterinnen der Bücherei in diesem Jahr bereits frühzeitig die Gartenbücher auspacken. Wer das Gärtnern als Hobby hat, muss neuerdings schon zu Neujahr, spätestens aber über Karneval mit der Gartenplanung für das Frühjahr beginnen.

Die Stadtbücherei Nettetal hat sich auf diese klimatische Entwicklung eingestellt. Deshalb verwandelt sich am Nelkensamstag, 6. Februar (das ist der erste Samstag im Monat, an dem die Bücherei stets geöffnet ist), der Eingangsbereich der Bibliothek in ein großes Gartenbuchcenter. Wer noch Ideen braucht, wie der eigene Garten gestaltet werden kann oder welche Blumen in diesem Jahr den Balkon verschönern könnten, sollte unbedingt am 6. Februar zwischen 10 und 13 Uhr die Stadtbücherei an der Lobbericher Straße 1 in Breyell besuchen.

Von Erlebnisgärtnern bis zur Anlage architektonisch gestalteter Kleingärten oder Parkanlagen - der ambitionierte Gartenfreund findet in der Bücherei das richtige Buch zum richtigen Garten. Passend zum Klimawandel hat die Bibliothek auch mehrere Titel zum Thema "Der mediterrane Garten" ins Sortiment aufgenommen. Schließlich ändert sich die Tier- und Pflanzenwelt auch.

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Bücherei breitet Gartenbuchsortiment aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.