| 00.00 Uhr

Nettetal
Bürger pflanzen im Niedieckpark Bäume

Nettetal. Der Niedieckpark in Lobberich erhält zusätzliche Bäume: Am Samstag, 9. April, werden ab 10 Uhr im Rahmen der Aktion Jubiläumswald dort junge Laubbäume und Obstbäume alter Sorten gepflanzt, die den Altbestand der Bäume ergänzen werden. Weiter geht es um 11.30 Uhr in Kaldenkirchen. Dann werden auf der Jubiläumswald-Wiese hinter dem Friedhof Obstbäume gesetzt, die den Bongert ergänzen.

Viele Nettetaler Bürger, Vereine, Institutionen und Firmen haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Bäume gepflanzt. Es handelt sich immer um Flächen der Stadt. Anlässe waren Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Volljährigkeit, Hochzeit, Silberhochzeit, Jubiläen, runde Geburtstage, aber auch Trauerfälle. Obstbäume kosten 50 Euro, andere Baumarten 150 Euro das Stück. Dazu gehört dann auch das Pflanzgerüst, städtische Mitarbeiter helfen beim Pflanzen. Spender erhalten eine Urkunde, die die Technische Beigeordnete Susanne Fritzsche überreicht. Auf Wunsch erhält der Baum einen Hinweis auf den Spender.

Für die Aktion im kommenden Jahr können Bürger sich während des gesamten Jahres im Rathaus bei Heike Meinert unter Telefon 02153 89 86 701 informieren und für eine Pflanzung anmelden. Auf Wunsch werden Geschenkurkunden auch vorab ausgestellt.

(lp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Bürger pflanzen im Niedieckpark Bäume


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.