| 11.50 Uhr

Er wurde per Haftbefehl gesucht
21-jähriger Schwarzfahrer in Regionalbahn verhaftet

Bundespolizei verhaftet 21-jährigen Schwarzfahrer am Bahnhof Nettetal
Die Polizisten verhafteten den gesuchten Mann am 27. Juli 2016 in einem Regionalzug von Venlo nach Viersen. FOTO: dpa, obe aba lkl fpt
Nettetal. Die Bundespolizei hat einen 21-jährigen Oberhausener im Zug beim Schwarzfahren erwischt. Es stellte sich heraus, dass ihn die Polizei per Haftbefehl suchte. 

Wie die Bundespolizei mitteilte, saß der Mann am Mittwochabend gegen 22 Uhr im Regionalzug von Venlo nach Viersen, als er beim Schwarzfahren erwischt wurde. Weil der Mann gegen Bewährungsauflagen verstoßen hatte, nahm ihn die Bundespolizei am Bahnhof Nettetal in Gewahrsam. Am Donnerstagmorgen wurde der Mann aus Oberhausen dem Haftrichter in Krefeld vorgeführt. 

(sb)