| 00.00 Uhr

Nettetal
CDU-Ortsausschuss Schaag hat gewählt

Nettetal. Die Politiker begrüßen die Entwicklung des Baugebiets Boisheimer Straße

Der CDU-Ortsausschuss Schaag hat seinen Vorstand gewählt: Zehn Mitglieder waren bei der Versammlung dabei, alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Willi Adrian bleibt Vorsitzender, Ralf Lehnen sein Stellvertreter. Zum Beisitzerteam gehören Stefan Berten, Werner Bing, Kurt Heinrich, Michael Hobbolt, Peter Hoffmann und Berto Lüthen. Neu gewählt als Beisitzer wurde Marco Borger. Die Aufgaben als Schriftführer und Pressesprecher übernimmt weiterhin Willi Wittmann. CDU-Landtagsabgeordneter Marcus Optendrenk berichtete von Gesprächen zum Koalitionsvertrag.

Willi Adrian zeigte sich zufrieden, dass das Baugebiet an der Boisheimer Straße entwickelt werden kann und dass Schaag somit wachsen kann. Diskutiert wurde auch die Entwicklung des Kindergartens; sie wurde positiv eingeschätzt. Dort hatte sich der Elternverein für neuen Rollrasen im Außengelände stark gemacht. Bürgermeister Christian Wagner (CDU) sprach dabei von einem "unglücklichen Verlauf".

(busch-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: CDU-Ortsausschuss Schaag hat gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.