| 00.00 Uhr

Nettetal
Coppens will die Produktion in Leuth erweitern

Nettetal. Der Fischfutter-Hersteller Coppens plant die Erweiterung der Produktion in der Fabrik am Dellerweg in Leuth. Das Unternehmen lädt vor allem die Bürger von Leuth zu einer Versammlung ein, in deren Verlauf das Unternehmen seine Pläne näher vorstellt. Treffpunkt ist am Donnerstag, 25. Juni, ab 18.30 Uhr die Grundschule am Hampoel 17. Coppens stellt Fisch- und Angelfutter her. Coppens übernahm den ursprünglichen Standort der Viehfutter-Produzenten Rodi-Petfood und Bosch-Saturn mitsamt der Anlagen. Sie wurden technisch optimiert und vor allem die Filteranlagen verbessert.

In Leuth wurde anfangs sehr über Fischgeruch geklagt. Das habe sich nach den Investitionen aber deutlich verringert, Belästigungen beschränkten sich auf ungünstige Windverhältnisse, berichteten in der "Nette-Runde" des Bürgermeisters in der vergangenen Woche einige Bürger. Die Technische Dezernentin der Stadt, Susanne Fritzsche, wies darauf hin, dass Coppens dankenswerter Weise die Initiative ergreife und seine Pläne jetzt vorstelle.

(lp)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Coppens will die Produktion in Leuth erweitern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.