| 00.00 Uhr

Nettetal
Die "Leuther Eiszeit" blieb in der Kindersitzung frostfrei

Nettetal. Die Löther Rieser kennen keine Nachwuchssorgen

Von Temperaturen unter Null konnte keine Rede sein. Bei der "Leuther Eiszeit" des Kinderkarnevals ging es heiß her, als Pinguine (aus dem Kindergarten und dem 1. Schuljahr), Eskimo-Girls (5. Schuljahr) und Mammuts (2. Schuljahr) über die Bühne des Dückers-Saales wirbelten. Es musste manche Schweißperle von der Stirn gewischt werden, das junge Publikum forderte selbstverständlich eine Zugabe.

Schon ins blaue Outfit der KG Löther Rieser hineingewachsen ist Sitzungspräsident Jorrit Schütte, der trotz seines friesischen Vornamens ein waschechter Niederrheiner ist: "Meine Großmutter wohnt in Ostfriesland." Während der 16-Jährige darauf achtet, dass alle Mitwirkenden einen Orden erhalten, mischt sein jüngerer Bruder Friso bei den "Großen Mariechen" als Tanzoffizier mit - eine Neuerung in Leuth. Mit seiner Mittänzerin Lina Meiners-Timmermanns hat er den Auftritt der Papa-Pinguine einstudiert. Lina nimmt dabei ihrer Mutter Sandra Arbeit ab, damit sie sich mit Steffi Minten auf die beiden Mariechen-Gruppen konzentrieren kann.

Beim Elferrat hat auch das Kinderprinzenpaar der Kaldenkirchener "KG Alles det met" Platz genommen, denn Dominic Eshuis und Linisha Logeswaran wohnen in Leuth. Dominic schlüpft auch in ein pelzwarmes Kostüm, um mit Ole Heinen, dem auch in Leuth wohnenden Prinzen des Vorjahres, einen Sketch mit viel Lacherfolg aufzuführen. Nach Olafs Traum (4. Schuljahr) mit viel Action ist natürlich noch Abtanzen bei der Apres-Ski-Disco angesagt. "Der Kinderkarneval in Leuth ist bombig", ruft begeistert Kindergartenleiterin Christiane von der Bank, die auch gleich schon Nachwuchs bestaunen konnte: Annelie Thelen (zwölf Monate), Mats Bovie und Sophie Schwan (beide 14 Monate) hatten trotz lauter Musik schon Spaß an dem bunten Treiben.

Nach dem letzten "Leuth am Niederrhein" blickte auch Sara Kox glücklich drein und dankte ihren "Schneefrauen" fürs Mitmachen: Alexandra Schroers, Anna Thelen, Simone Büschkes, Solke Dellen, Sandra Wefers, Michaela Heinen, Vera Schrörs, Britta van Dam, Simone Willkomm und Sara Scherger.

(mm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Die "Leuther Eiszeit" blieb in der Kindersitzung frostfrei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.