| 00.00 Uhr

Nettetal
Dorfchronist Kohnen stellt sein neues Buch vor

Nettetal. Der Heimatexperte veröffentlicht das 5. Hinsbecker Lesebuch. Wir verlosen zehn Exemplare seines Mundartbuches

Hans Kohnen ist erneut sehr produktiv gewesen. Der Ortschronist hat ein neues Buch geschrieben. Es ist das Neueste in seiner Reihe "Geschichte und Geschichten eines Dorfes am Niederrhein" und beinhaltet "Lebenslinien - und Kunst in und um St. Peter". Das vom Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) Hinsbeck herausgegebene Buch berichtet auf 360 Seiten über Originelles, fast Vergessenes, Historisches und Privates.

Der VVV-Vorsitzende Peter Beyen dankte Kohnen für seine vielfältigen Arbeiten. Die im fünften Buch vorkommenden Personen würden einen großen Teil der Hinsbecker Geschichte repräsentieren. Es gäbe nur noch wenige Personen, die so etwas leisten könnten, einer davon sei Hans Kohnen. Auch deshalb wird der Hinsbecker kommendes Jahr mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet. Leo Peters, Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland, hatte ihn wegen seiner vielfältigen Bücher über Brauchtum im Rheinland vorgeschlagen.

Bereits seit vielen Jahren beschäftigt sich Kohnen mit seiner Heimat. Sein Ziel sei die Erhaltung der Lebenslinien Hinsbecker Personen, erläutert der Autor. So würden die ausführliche Familiengeschichte des heute 93-jährigen Leo Koenen, die Geschichte der seit vielen Jahren in Hinsbeck lebenden mehrfachen Deutschen Speerwurfmeisterin und Olympiateilnehmerin Anneliese Gerhards sowie die deutsch-französischen Grenzlandgeschichten von Hans-Dietrich Sitzler erzählt. Weitere für das Buch geplante Biografien habe er an die Stadt Nettetal weitergegeben, als diese vor einigen Jahren ein Buch über Nettetaler Frauen herausbringen wollte. Er hoffe, dass diese nicht das gleiche Schicksal erleiden würden wie der Industriepark Venete, betonte er.

Das mit 450 Exemplaren aufgelegte Buch gibt es für 21 Euro in der Buchhandlung Matussek in Lobberich, bei Immobilien Kohnen und der Zeitschriftenhandlung Cais in Hinsbeck.

Zudem verlost der Autor heute zehn Exemplare seines Buches "Redewendungen. Bildhafte Ausdrücke und Sprichwörtliches in niederrheinsicher Mundart, mit vielen Zeichnungen von Heinz Stenmans"

Mitmachen und gewinnen! Wer heute bis 24 Uhr unter 01379 88 67 12 (50 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) anruft, kann gewinnen. Oder SMS mit dem Kennwort "RP4", Leerzeichen, Ihrem Namen und Adresse an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent/SMS)! Teilnahme erst ab 18 möglich.

(heko)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Dorfchronist Kohnen stellt sein neues Buch vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.